top of page
  • AutorenbildMichael Heger

Digitale Pionierarbeit in Südafrika

Karin Stierlin bricht in Südafrika sexuelle Tabus. Mit ihrer App Love Land schafft sie einen sicheren Raum für Aufklärungsarbeit rund um die Themen Verhütung, Menstruation und sexuell übertragbare Infektionen.

Schon während meines Studiums der Medien- und Kommunikationswissenschaften habe ich den Journalismus für mich entdeckt. Auch heute beschäftige ich mich noch immer gerne journalistisch mit Themen, die mir am Herzen liegen.


Diesen Frühling besuchte ich mit Karin Stierlin eine Schule im Township Langa. Die Sexualpädagogin setzt neue Technologien ein, um das Schweigen und Unbehagen zu durchbrechen, das die Sexualaufklärung vielerorts umgibt. Meine Reportage aus Kapstadt wurde auf Swissinfo in sieben Sprachen veröffentlicht.



Hier der Link zum Artikel und ein paar zusätzlichen Impressionen, die es nicht in die Publikation geschafft haben:






Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page